3,1 Millionen Haushalte in der Bundesrepublik sind überschuldet. Das sind 10 bis 12 Millionen Menschen, die zahlungsunfähig sind und ihre Zinsen nicht mehr bezahlen können.

Für diese Menschen bedeutet das keine Teilhabe mehr am gesellschaftlichen Leben, Ausgrenzung und Isolation ertragen zu müssen. Konsum findet quasi nicht mehr statt. Soziale Kontakte reduzieren sich auf ein Minimum mit zum Teil gravierenden Auswirkungen im psychosozialen Bereich.

Es gibt einen Ausweg:
Durch eine gezielte Schuldnerberatung, Erfassung aller Verbindlichkeiten, Durchführung eines Vergleichs oder der privaten Verbraucherinsolvenz ist Abhilfe möglich. Der Weg ist steinig und hart. Es ist ein Leben voller Entsagungen und Entbehrungen. Aber es ist möglich von seinen Schulden befreit zu werden. Will man diesen Weg gehen, muss man sein Leben ändern und zwar radikal. Ansonsten gibt es keine Lösung. Einschnitte und Abstriche sind notwendig sowie erforderlich und ein erhebliches Umdenken muss erfolgen.

Wenn Sie ernsthaft gewillt sind von Ihren Schulden herunter zu kommen, dann gibt es Wege und Lösungen. Wenn Sie es wirklich wollen, dann können Sie es schaffen.
Ich begleite Sie auf diesem schwierigen Weg Ihres Lebens.

Termine nach Vereinbarung.

Telefon (05 41) 5 19 12
Mobil (01 77) 7 99 38 72


< zurück zur Auswahl

 
 
     
© neue-lebenswege.de | Impressum